Allgemein

Diskussion „Was müssen Journalisten dürfen?” am kommenden Donnerstag

Posted on

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

Im Anhang finden Sie Ihre Einladung zu einer Veranstaltung der
Präsidentin des Nationalrates Mag.a Barbara Prammer und der
Vereinigung der Parlamentsredakteurinnen und -redakteure

zur Diskussion im Rahmen der Reihe FORUM MEDIEN.MACHT.DEMOKRATIE.
“Was müssen JournalistInnen dürfen?”

Datum: Donnerstag, 7. April 2011

Beginn: 18.30 Uhr

Ort: Pressezentrum

Parlament
Dr. Karl Renner Ring 3
1010 Wien

>> Zur Einladung

Allgemein/Pressefreiheit/Vorstand

Parlamentsredakteure: Drehgemehmigungen fallen

Posted on

Nationalratspräsidentin Barbara Prammer beabsichtigt nach einem Gespräch mit dem Vorstand der Vereinigung der Parlamentsredakteurinnen und -redakteure, die Hausordnung des Parlaments zu ändern. Artikel 58 lit. e soll ersatzlos gestrichen werden. Laut diesem können Drehgenehmigungen entzogen werden, wenn „keine Gewähr für eine faire und sachgerechte Wiedergabe der Aufnahme gegeben ist“.

Allgemein

Sperrfrist “Sanierung des Parlaments” & Foto-Ausstellung “Macht der Bilder” (#Umbau2)

Posted on

Sperrfrist Pressegespräch
—————————————————————–
Gerhard Marschall bittet uns, in Ergänzung zur Einladung für das
Pressegespräch am Montag auf eine SPERRFRIST mit Dienstag, 18 Uhr
(frei für Mittwoch-Ausgaben) hinzuweisen.

 

Einladung Pressegespräch

Werte Kolleginnen und Kollegen,
ich darf die Vereinigung der Parlamentsredakteurinnen und
-redakteure zu einem Pressegespräch

am Montag, 17. 1., 19 Uhr,
im Pressezentrum des Parlaments
einladen.

Thema: Sanierung des Parlamentsgebäudes (Vorliegen des
Gesamtkonzepts)

Gesprächspartner:
– Nationalratspräsidentin Mag.a Barbara Prammer
– Architekt Prof. Dipl.-Ing. Dr. Sepp Frank (Generalkonsulent)
– Prof. Hermann Schnell (Quickborner Team)

Am kommenden Montag wird der Generalkonsulent das fertige
Gesamtkonzept übergeben, welches sich aus Sanierungs-, Nutzungs-
und Absiedelungskonzept zusammensetzt. Außerdem enthält es
Kostenberechnungen zu den zur Diskussion stehenden Bauvarianten.
Das Gesamtkonzept ist Grundlage für die Entscheidung über das
weitere Vorgehen, die Mitte Februar vom Baubeirat des Parlaments
zu treffen sein wird.

Achtung, Sperrfrist: Dienstag, 18. 1., 18 Uhr (frei für
Mittwoch-Ausgaben)!!!

Mit freundlichen Grüßen
Gerhard Marschall

Gerhard Marschall
Pressesprecher der
Präsidentin des Nationalrates

 

A-1017 Wien – Parlament
Büro +43 1 401 10-2277
Handy +43 676 89002277
Fax +43 1 401 10-2345
gerhard.marschall@parlament.gv.at
[gerhard.marschall@parlament.gv.at]

Vernissage “Macht der Bilder”
—————————————————————–

Ein Veranstaltungstipp: Was dürfen Fotografen im Parlament? Eine
leidige Frage, wie wir wissen. Vor allem dann, wenn sich
Abgeordnete durch die freie Presse gestört fühlen. Eine von
Nationalratspräsidentin Barbara Prammer initiierte Ausstellung
mit Fotos namhafter österreichischer Pressefotografen mit dem
Titel “Macht der Bilder” nimmt dieses Thema auf.

 

Die Ausstellung wird mit einer Vernissage am Montag, 24. Jänner,
im Parlament, Lokal VIII, eröffnet. Zur politischen Fotografie
spricht Magnum-Fotograf Prof. Erich Lessing.

u.A.w.g. veranstaltungen14@parlament.gv.at
[veranstaltungen14@parlament.gv.at]

Allgemein

Einladung Pressegespräch “Gesamtkonzept Sanierung des Parlaments”

Posted on

Pressegespräch Parlamentsumbau 17. Jänner, 19.00 Uhr
—————————————————————–
Liebe Kolleginnen und Kollegen,

Gerhard Marschall hat uns gebeten, folgende Einladung an Euch/Sie
weiterzuleiten. Wir kommen dieser Bitte gerne nach.

Einladung Pressegespräch

Werte Kolleginnen und Kollegen,
ich darf die Vereinigung der Parlamentsredakteurinnen und
-redakteure zu einem Pressegespräch

am Montag, 17. 1., 19 Uhr,
im Pressezentrum des Parlaments
einladen.

Thema: Sanierung des Parlamentsgebäudes (Vorliegen des
Gesamtkonzepts)

Gesprächspartner:
– Nationalratspräsidentin Mag.a Barbara Prammer
– Architekt Prof. Dipl.-Ing. Dr. Sepp Frank (Generalkonsulent)
– Prof. Hermann Schnell (Quickborner Team)

Am kommenden Montag wird der Generalkonsulent das fertige
Gesamtkonzept übergeben, welches sich aus Sanierungs-, Nutzungs-
und Absiedelungskonzept zusammensetzt. Außerdem enthält es
Kostenberechnungen zu den zur Diskussion stehenden Bauvarianten.
Das Gesamtkonzept ist Grundlage für die Entscheidung über das
weitere Vorgehen, die Mitte Februar vom Baubeirat des Parlaments
zu treffen sein wird.

Mit freundlichen Grüßen
Gerhard Marschall

Gerhard Marschall
Pressesprecher der
Präsidentin des Nationalrates

A-1017 Wien – Parlament
Büro +43 1 401 10-2277
Handy +43 676 89002277
Fax +43 1 401 10-2345
gerhard.marschall@parlament.gv.at
[gerhard.marschall@parlament.gv.at]

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen