Einladung: Alfred Fried Photography Award 2014 am 15. September 2014

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

die Vereinigung der Parlamenstredakteurinnen und -redakteure, die Präsidentin des Nationalrates Doris Bures, und die Organisationen Photographische Gesellschaft, Edition Lammerhuber, UNESCO und International Press Institute laden gemeinsam zur Verleihung des

ALFRED FRIED PHOTOGRAPHY AWARD 2014

Für das weltbeste Foto zum Thema “Frieden”

WANN: Montag, 15. September 2014

ZEIT: 18:30 Uhr

WO: Abgeordneten-Sprechzimmer im Parlament

Begrüßung

Doris Bures, Präsidentin des Nationalrates

Lois Lammerhuber, Fotograf und Verleger Edition Lammerhuber

Es sprechen

Werner Sobotka, Präsident Photographische Gesellschaft

Alison Bethel McKenzie, Generaldirektorin International Press Institute

Ehrung der Preisträgerinnen und Preisträger

Festrede

Eric Falt, Stellvertretender Generaldirektor UNESCO

Inhalt

Der Alfred Fried Photography Award wird für das weltbeste Foto zum Thema “Frieden” vergeben, um von Wien aus ein Zeichen für den Frieden zu setzen. Von einer international besetzten Fachjury werden fünf Arbeiten nominiert, die mit der Alfred Fried Medaille geehrt werden. Es werden jene Bilder ausgezeichnet, welche das Thema “Frieden” am besten sichtbar machen. Aus dem Kreis der nominierten Bilder wählt die Jury das Friedensbild des Jahres. Anlässlich der Preisverleihung im Parlament hält Eric Falt, Stellvertretender Generaldirektor der UNESCO eine programmatische Rede zum Thema “Frieden”.

Der Namensgeber des Preises, Alfred Fried (* 11. November 1864 in Wien; † 4. Mai 1921 in Wien), war ein österreichischer Pazifist und Schriftsteller. Als Gründer der Zeitschrift Die Waffen nieder! und durch seine weiteren Aktivitäten für den Frieden bekam Fried 1911 gemeinsam mit dem Organisator der Haager Konferenz für Internationales Privatrecht, Tobias Asser, den Friedensnobelpreis verliehen.

Mit freundlichen Grüßen

Wolfgang Sablatnig

Print Friendly, PDF & Email

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen